Home > Do It Yourself > Rezepte > Rosa Apfeltarte

Rosa Apfeltarte


Für eine Tarte mit 20 – 24 cm Durchmesser

Teig:

225 g Mehl
2 TL Zucker
135 g Butter
2 TL Eiswasser

Füllung:

65 g Blaubeeren, Brombeeren, Himbeeren oder Erdbeeren, ich verwende Blaubeeren
2 Äpfel
40 g brauner Zucker
½ TL Stärke
Milch
Hagelzucker

1. Den Backofen auf 200 °C vorheizen und die Tarteform einfetten.
2. Mehl, Zucker und Butter mit den Knethaken zu einem krümeligen Teig verarbeiten
3. Das Wasser hinzugeben und einarbeiten. Mit den Händen zu einem glatten Teig kneten. Den Teig, in Frischhaltefolie gewickelt, für 30 Minuten in den Kühlschrank legen.
4. Äpfel in Stücke schneiden. Beeren, Zucker und Stärke zugeben und in einer Schüssel gut vermischen. Die Füllung für 15 Minuten ziehen lassen.
5. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche 5 mm dick zu einem Kreis ausrollen.
6. Teig in die Tarteform legen sodass er an den Seiten über den Rand hängt. Den Boden mit einer Gabel einstechen, damit die Luft unter dem Boden beim Backen entweichen kann.
7. Obstfüllung auf dem Boden verteilen. Den überhängenden Teig über der Füllung einschlagen. Die Mitte bleibt offen. Tarte mit Milch bestreichen und Hagelzucker drüber streuen.
8. 20 – 30 Minuten backen, bis die Tarte goldbraun ist.

Guten Appetit
Lotti

Informationen zum Autor

Hey Dresden ist das junge Dresdner Online-Magazin mit aktuellem und wichtigem aus Lifestyle, Sport, Politik, Wirtschaft und Kultur. https://www.hey-dresden.de

Deine Meinung ist uns wichtig.

*