Home > Freizeit > Fit für den Urlaub dank Sprachkurs der Volkshochschule

Fit für den Urlaub dank Sprachkurs der Volkshochschule

Ein Großteil der Kurse werden von Muttersprachlern geleitet. Ein weiterer Vorteil: direktes Feedback und die Chance, durch gemeinsames Lernen schnelle Fortschritte zu machen. | Foto: VHS Dresden

Ein Sommer voll neuer Kulturen und Erlebnisse. Länder und Leute kennenlernen und dann auch noch in einer Sprache kommunizieren, mit den Sprachkursen der Volkshochschule Dresden (VHS) wird das möglich. Kurse in über 30 Sprachen bietet die Schule an ihren Unterrichtsorten im gesamten Stadtgebiet an. Das neue Semester beginnt am 26. Februar.

Jan Claus ist Mitte dreißig. Diesen Sommer soll es für ihn nach Norwegen gehen. Im Gepäck seine ganze Familie. „Mein Anspruch ist es immer, dass ich vor Ort mein Essen auch in der Landessprache bestellen kann und mich nicht nur mit Englisch durchschlagen muss“, so der Ingenieur aus Dresden. Also hat er sich für den Grundkurs „Norwegisch“ angemeldet. Der beginnt am 13. März und endet nach 12 Kurstagen Mitte Juni. „Optimal für mich, um dann direkt in den Urlaub zu fahren!“. Für die ersten Schritte in einer neuen Sprache greift der Familienvater schon seit Jahren auf die Kurse der Volkshochschulen zurück. „Ich bin mit einer Polin verheiratet und bevor es zum ersten Treffen zu den heutigen Schwiegereltern ging, habe ich einen Grundkurs Polnisch besucht.“ Das Treffen mit den Schwiegereltern wurde ein Erfolg.

Im Urlaub perfekt Essen bestellen. Für viele schon das erste Ziel, wenn Sie einen Sprachkurs der VHS Dresden besuchen. | Foto: pixabay/red-2497690

Angebot aus mehr als 30 Sprachen

Die Volkhochschule Dresden bietet im neuen Semester Kurse in insgesamt 32 Sprachen an. Dazu gehören unter anderem die Standardprachen, wie Deutsch, Englisch oder Spanisch. Aber auch Bulgarisch, Tschechisch oder Persisch sind im Angebot. Jana Möbius ist eine der Leiterinnen des Fachbereichs Sprachen der Volkshochschule Dresden und kennt die Vorteile der Kurse: „Die Lehrer unserer Kurse sind zu einem großen Teil Muttersprachler. Sie können die Sprache sehr gut vermitteln und lassen die Teilnehmer intensiv in die lokale Kultur eintauchen und an ihren persönlichen Erfahrungen teilhaben!“ Neben Teilnehmern, die sich gezielt auf einen Urlaub vorbereiten, kommt ein Großteil auch aus beruflichen Gründen in die Kurse.

Fit für Urlaub, Beruf oder Alltag. Die VHS Dresden bietet neuen Semester 32 Sprachen in verschiedenen Kursen an. | Foto: VHS Dresden

Sprachen im Überblick

Sprache Kursangebot
Deutsch als Fremdsprache Grundkurs, Aufbaukurse, Kurse für Fortgeschrittene,  Einbürgerungstests, etc.
Englisch u.a. umfangreiches Kursangebot für den privaten und beruflichen Alltag
Arabisch Grundkurs, Aufbaukurs, Konversation
Bulgarisch Grundkurs, Aufbaukurs
Chinesisch Grund-, Aufbau-, Forgeschrittenen-, Phonetikkurs
Dänisch Dänisch für die Reise
Finnisch Grund-, Aufbaukurs
Französisch u.a. Grund-, Einsteiger- in den Sommerferien, Wiederholungs-, Vertiefungskurs, Französisch für Ältere, etc.
Griechisch (Neugriechisch, Altgriechisch) Grund-, Weiterführender Aufbaukurs
Hebräisch Grundkurs
Hindi Grundkurs
Italienisch Grund-, Intensiv-, Konversationskurs
Japanisch u.a. Kurse für Jugendliche, Grund-, Intensiv-, Aufbaukurs, etc.
Koreanisch Grund-, Aufbau-, Fortgeschrittenenkurs
Kroatisch Grund-, Aufbaukurs
Latein Anfänger-, Wiedereinstiegskurs
Niederländisch Grund-, Aufbaukurs
Norwegisch Grund-, Aufbaukurs, Norwegen: Sprache, Leben und Alltag des glücklichsten Volks der Welt
Persisch (Altpersisch) Grundkurs, Einführungskurs Alpersisch
Polnisch Grund-, Aufbaukurs
Portugiesisch Grund-, Aufbaukurs , Konversation
Rumänisch Einführungskurs
Russisch Grund-, Aufbaukurs, Russisch für Fortgeschrittene, Russische Ostern, Russische Konversation
Sanskrit Grundkurs
Schwedisch Grund-, Aufbaukurs ; Kurse für Fortgeschrittene
Spanisch u.a. Grund-, Aufbau-, Fortgeschrittenenkurse, Einführungskurse in den Sommerferien, Intensivgrundkurse, etc.
Swahili Swahili für die Reise
Thailändisch Weiterführender Grundkurs
Tigrinisch Einführung für die ehrenamtliche Begleitung von Asylsuchenden und Flüchtlingen
Tschechisch Grund-, Aufbau-, Fortgeschrittenenkurse; Einstiegskurs in den Sommerferien
Türkisch Grund-, weiterführender Grundkurs
Ungarisch Grund-, weiterführender Grundkurs , Konversation
Vietnamesisch Grund-, Aufbaukurs

 

Über 5000 Menschen haben im letzten Jahr die Sprachkurse der Volkshochschule Dresden besucht. Ein Großteil kommt um sich beruflich weiterzubilden. Der Vorteil: die direkte Kommunikation in den einzelnen Gruppen. | Foto: pixabay/workplace_1245776

Von Beruf bis Urlaub, die Motivationen sind vielfältig

„Viele Unternehmen agieren mittlerweile in Tschechien, Frankreich oder Polen. Dafür bilden sich die Leute gezielt sprachlich weiter“. Aber auch Großeltern, die ihr Englisch aufbessern möchten oder Studenten melden sich an, die für ihr Auslandssemester ein Sprachzertifikat anstreben. „Wir können über den Partner TELC die Prüfungen für verschiedene Zertifikate anbieten und somit vom Lernen bis zum Abschluss alles im Haus anbieten“, so Sprachenexpertin Möbius. Außerdem finden sich für Englisch Vorbereitungskurse für Sprachenzertifikate der Universität Cambridge im Angebot.

Trotz Digitalisierung – VHS Sprachkurse sind gefragt

Trotz des gewachsenen Angebots von Lernplattformen im Internet oder als App verbuchen die Sprachkurse der VHS in Dresden pro Semester weiterhin steigendes Interesse. Die VHS hat im abgelaufenen Semester erneut rund 5000 Sprachlernende begrüßen können. „Unsere Kurse bieten den direkten Austausch zwischen den Teilnehmern und Lehrern. Das lockert die Atmosphäre und gibt unglaubliche Sicherheit, die Sprache zu lernen“, hebt Jana Möbius die soziale Komponente im Vergleich zu neuen Lernmedien hervor. „Egal welchen Kurs man sich aussucht, ob Persisch oder Türkisch, man sollte sich frühzeitig anmelden“, empfiehlt sie aus der Erfahrung der letzten Jahre.

Anmeldung online oder persönlich

Die Anmeldung für einen Kurs läuft einfach. Jan Claus, der diesen Sommer nach Norwegen möchte, hat sich über die Onlinevariante für seinen Kurs angemeldet. Aber auch der Weg über das Telefon oder die persönliche Anmeldung in der Zentrale auf der Annenstraße 10 ist jederzeit möglich.

Ansprechpartnerin:

Leitung | Programmplanung
Jana Möbius
Tel. 0351. 254 40 37
E-Mail schreiben

Informationen zum Autor

Jan Claus ist gebürtiger Dresdner und hat lange "draußen" gewohnt. In Mittweida studiert, hat er viele Jahre als Freier Mitarbeiter für den Mitteldeutschen Rundfunk gearbeitet und ist derzeit Pressesprecher eines deutschen Ingenieurdienstleisters. Jan Claus lebt mit seiner Familie in Seidnitz, fährt Rad bis ihn der Schnee stoppt, liest gern Krimis und hört noch lieber Hörspiele. Zuhören ist generell sein Ding. Die Geschichte zur Geschichte erfahren und dann für HEY DRESDEN aufschreiben. http://www.heydresden.de

Das könnte Dich auch interessieren
Langebrück- Bauernhof vs. Villenviertel
Dresden von oben – 10 Aussichtspunkte in Dresden
10 Gründe warum Dresden lebenswert ist
4 Geheimnisse über Dresden, die ihr garantiert noch nicht kanntet

Deine Meinung ist uns wichtig.

*