Einfach machen – Opening Event subcultours in Dresden

Von Redaktion

An einem der ersten schönen warmen Tage im April saßen Katja (Gründerin von subcultours) und ich in meinem Garten beim Co-worken, als sie mich einfach fragte “Jule, bis wann willst du wie viele Künstler in Dresden an Board haben und wann soll das Opening Event stattfinden?” Ich zögerte nicht lange und legte aus dem Bauch heraus den 22.06.2017 als Termin für das Opening Event in Dresden fest.

Gesagt → Getan

Also hieß es ab diesem Tag Vollgas geben und alles in die Wege leiten um ein richtig schönes Opening Event auf die Beine stellen zu können. Und es hat sich gelohnt, einfach zu machen!
Am Donnerstag, den 22.6., war die offizielle Eröffnung von subcultours in Dresden und da haben wir es so richtig krachen lassen.

Die Nikkifaktur war als Eventlocation perfekt, da Marco in seinem Unternehmen ebenfalls Nachhaltigkeit mit Kreativität verbindet! Also stand einem Abend voller Kreativität, positiven Vibes und jeder Menge Spaß nichts mehr im Weg!

Außer vielleicht das heftige Unwetter an diesem Tag. Trotzdem haben wir uns nicht davon abhalten lassen ganz gespannt den Creative Speed Speeches unserer Künstler zu lauschen, fleißig die Lücken in den Networking Cards mit coolen neuen Kontakten zu füllen, Lars P. Krause beim Siebdrucken über die Schulter zu schauen, oder “brotal” leckeres Brot mit Torsten Görg von Kornkreise Dresden zu backen.

Welche Facts wolltet Ihr schon immer wissen von Dresdens Kreativ-Köpfen?

Ab jetzt könnt ihr endlich unsere brandneuen subcultours in Dresden über  www.subcultours.com buchen.

Um euch auch vor Buchung schon einen exklusiven Einblick “behind the scenes” zu geben, stelle ich euch ab jetzt jede Woche einen neuen Artist aus Dresden vor!

Die Frage ist, was interessiert euch? Ihr wolltet schon lange mal wissen wo die Kreativen von Dresden sich ihre Inspiration holen oder einen Kaffee mit Freunden schlürfen?

Werdet aktiv, schreibt mir ‘ne Mail, Facebook Nachricht, Instagram Message oder per Brieftaube und ich leite eure Fragen direkt an die Artists weiter! Ich bin gespannt!

Hasta luego!

Julia

Bisher gibt es noch keine Kommentare.

Kommentar schreiben