Camondas Kakaostube und Café

Von Kneipensurfer

Öffnungszeiten

  • Sonntag: 11:00 - 18:00
  • Montag: 11:00 - 18:00
  • Dienstag: 11:00 - 18:00
  • Mittwoch: 11:00 - 18:00
  • Donnerstag: 11:00 - 18:00
  • Freitag: 11:00 - 18:00
  • Samstag: 11:00 - 18:00

Bewertungen:

2
1
2
4,0

Beschreibung:

Direkt gegenüber vom Haupteingang zum Dresdner Residenzschloss befindet sich das größte Schokoladen-Geschäft von CAMONDAS. Hier finden Sie die Kakaostube und Café.
Genießen Sie ein Heiß- oder Kaltgetränk direkt im herzlichen Ambiente. Entdecken Sie die einzigartige Vielfalt der besten Schokoladen der Welt, lassen Sie sich individuell von unserem Verkaufsteam beraten und probieren Sie auch einmal ein Stück. Sie können unser Schokolade Online kaufen. Im Sommer erhalten Sie hier Schokoladeneis aus echter Schokolade pur oder verfeinert mit würzigen Aromen. Im Winter warten köstliche, heiße Schokoladengetränke darauf von Ihnen vernascht zu werden.

Location:

Google Bewertungen:

Rene Necke19.05.22 12:50:18Dresden die Wiege der Milchschokolade! Wer hätte das gedacht. Schönes Museum, liebevoll eingerichtet mit vielen Utensilien zur Herstellung von Schokolade in verschiedenen Formen. Auch viel Wissenswertes über Schokolade. Leider bekommt man manchmal den Eindruck, das die Schokolade aus dem Supermarkt nicht so toll ist, was sicher wahr ist, zum Glück darf man das selbst testen. Wer will kann danach noch Schokolade in verschiedenen Arten, Eis oder Trinkschokolade oder ... und danach den Laden leer kaufen.
Yvonne Schmidt-Funke26.05.22 09:11:40Das Schokoladenmuseum ist super interessant. Wir haben soviel über Schokolade und deren Geschmack, Herstellung erfahren. Absolut empfehlenswert!! Auch das Geschäft und der Eisladen sind echt klasse. So viele verschiedene Sorten Schokolade, Trüffel, Pralinen, Geschenke und super leckere Sorten Eis, man muss einfach alles probieren. Schade, dass wir so weit weg wohnen. Aber auch der Online-Versand war immer schnell und super verpackt.
A.M. G.17.11.22 20:51:12Tolles Ambiente, leckere Köstlichkeiten allerdings kein Ort zum entspannen da wohl gerne von Eltern mit unerzogenen Kindern besucht. Kindergeschrei, herumfliegendes Besteck, umkippende Gläser, demolieren der Einrichtung...für Eltern weiß Gott nicht leicht zu ertragen aber müssen sie damit auch noch die Gesellschaft terrorisieren???????? Echt sehr schade, hätte soooo schön sein können.
Dirk DiSc22.12.22 06:08:21Meine Frau hat nach kleinen Mitbringsel für Ihre Freundinnen gesucht und hat mich mit in den Laden gelockt... Das Ambiente und die Auslage ist ansprechend, es gibt viele Leckereien zu sehen... Ich hatte zuerst gedacht, die Preise bei den kleinen Naschereien seinen 100 Gramm Preise...Smiley..nene... pro Stück ...Ich finde die Auswahl zwar groß, die Preise aber sehr angehoben.... Das Museum war leider geschlossen und das angrenzende Café überfüllt und die Geräuschkulisse sehr angespannt... das Ambiente hier eher Zweckmäßig und auf den Verkauf ausgelegt.. Letztendlich haben wir einiges in unserem Körbchen, aber wie ich finde, zu total übertriebenen Preisen...
Solid Rock26.06.22 12:25:30Wir haben und einen Eisbecher mit leckerer weißer Schokolade und Karamell Soße am Straßenverkauf gegönnt u wurden nicht enttäuscht. Es war sehr lecker ist aber nich gerade günstig. Der Verkäufer war sehr nett

Die Kommentarfunktion wurde geschlossen.