Home > Marktplatz > Tu Gutes: Termine zur Blutspende im Juni

Tu Gutes: Termine zur Blutspende im Juni

Pascal Testroet von der SG Dynamo Dresden bei seiner Blutspende für das DRK.

Der Juni läutet den Sommer ein. Und damit auch die Jahreszeit, in der ganz besonders viele Blutspender gefragt sind. Aus diesem Grund gibt es beim DRK Blutspendedienst Ost gleich mehrere Möglichkeiten zur Blutspende an.

Los geht es am 16. Juni bei der Langen Nacht der Wissenschaften. Die Spendenabteilungauf der Blasewitzer Straße ist an diesem Tag neben der regulären Öffnungszeit von 6:30-13 Uhr zusätzlich von 19 bis 22 Uhr geöffnet. Neben der Möglichkeit zur Blutspende gibt es auch wissenswertes zu erfahren. Unter dem Mikroskop kann man sich die Bestandteile des Blutes genau anschauen und Blutgruppen bestimmen. In einem kurzen Vortrag wird zudem vorab alles Wissenswerte zum Thema Blut präsentiert.

Am nächsten Tag geht es auch direkt weiter – „Die große HITRADIO RTL Blutspendeaktion“ steht an.
Im Hotel Gewandhaus in Dresden, im Mariott Hotel Leipzig und im Hotel Mercure in Chemnitz liefern sich die drei Städte ein besonderes Battle – denn es geht auch darum, seine Lieblingsstadt zu unterstützen und der Champion der Blutspende zu werden.

Spenden könnt ihr jeweils in der Zeit von 9 bis 15 Uhr. Hitradio RTL bedankt sich bei allen Spendern mit Tickets für den Sonnenlandpark Lichtenau. Außerdem werden unter allen Teilnehmern Tickets für die 90er XXL – Sachsens größte 90er Party am 16. September in der Chemnitz Arena verlost.

Und weil das noch nicht reicht, geht es am 18. Juni ins DDV Stadion zur Fan-WM der Sächsischen Zeitung. Im VIP Bereich des Stadions kann man ab 11 Uhr seine Blutspende ablegen und danach in aller Ruhe einen Rundgang durch das Stadion erleben oder den kleinen Kickern beim Spielen zuschauen. Pascal Testroet von der SG Dynamo Dresden fühlte schon mal vor.

Insgesamt gilt: Jeder gesunde Mensch kann Blut spenden. Das bedeutet, eine Frau viermal Vollblut im Jahr (mit jeweils 500 ml) oder 43-mal Plasma (mit jeweils 45 ml). Männer können im Jahr bis zu sechs Mal Blut spenden. Jeder Spender muss mindestens 18 Jahre und nicht älter als 72 Jahre alt sein. Mit einer Blutspende kann bis zu drei Schwerkranken oder Verletzten geholfen werden. Blutspender sind „Lebensretter“, etwa 75 Millionen Blutspenden werden weltweit pro Jahr benötigt.

www.blutspende-nordost.de

Das könnte Dich auch interessieren
Blaulichtparty am 10.11.2017 im MyHouse
Kleine Spende, viele Möglichkeiten
Es lebe die Freiheit – Von einem der auszog, endlich ankommen zu dürfen
Auf der Suche nach Wirklichkeit

Deine Meinung ist uns wichtig.

*