Home > Sport > Laufsport > Fit für den Sommer II – Jogginglaufstrecken in Dresden für Fortgeschrittene

Fit für den Sommer II – Jogginglaufstrecken in Dresden für Fortgeschrittene

Der Sommer steht vor der Tür und einige sind noch fleißig am nachdenken, wie sie am schnellsten zur gewünschten Bikiniform gelangen. Wir haben heute für euch ein paar Laufstrecken in Dresden herausgesucht, auf denen ihr in die neue Traumfigur joggen könnt. In diesem Teil stellen wir euch Strecken mit einer Länge bis zu 20 km vor.

Elbschlösserrunde

Eine noch etwas leichtere Runde mit einer Streckenlänge von ca. 12km ist die entlang der Elbschlösser. Gestartet wird in der Dresdner Neustadt an der Marienbrücke. Sich den Streckenverlauf zu merken ist nicht schwer, denn dieser führt immer geradeaus. Auf dem Elberadweg entlang, mit Blick auf die Dresdner Stadtsilhouette. An allen kommenden Brücken vorbei mit dem Ziel vor Augen. Dieses sollte vorerst das Lingnerschloss sein. Wenn ihr auf dem Körnerweg den Eisenbornbach überquert joggt ihr eine leichte Steigung hinauf und einmal um das Schloss Albrechtsberg herum. Dabei kommt ihr auch am Lingnerschloss vorbei, bei welchem ihr auch einen kurzen Stopp einlegen könnt um die Aussicht zu genießen.
Dann geht es weiter. Zurück zum Elberadweg. Habt ihr diesen wieder erreicht beginnt das gleiche Spiel von vorne. Nur in die entgegengesetzte Richtung bis ihr wieder am Startpunkt, der Marienbrücke angekommen seid.

Ein einfach zu merkender Weg.

Ein einfach zu merkender Weg.

Durch den Plaunschen Grund

Diesmal befinden wir uns auf der anderen Elbseite und joggen in Richtung Süden Dresdens. Mehr Ruhe, mehr Entspannung und mehr Platz auf den Wegen. Gestartet wird diesmal in der Südvorstadt nahe der TU. Durch die Wohngebiete geht es hindurch bis in den Stadtteil Plauen. Von da aus nach Coschütz und dann beginnt auch shcon der etwas hügelige Teil der 12 km langen Strecke. Nun seid ihr auch schon fast in Freital, aber vorher wird an der Vereinigten Weißeritz kehrt gemacht. Bei zu heißen Temperaturen könnt ihr eure Füße auch kurz im Fluss abkühlen bevor es auf den Rückweg geht. Nun auf der anderen Seite des Flusses rennt ihr diesen immer entlang, bis ihr zu einem Kreisverkehr in Plauen gelangt. Weitere Anhaltspunkte sind der Bienertpark und das Museum Hofmühle.  Hier biegt ihr nach rechts ab und lauft unter einer kleinen Bahbrücke durch. Nach einigen Metern nur noch einmal links abbiegen, auf die Bernhardstraße und schon seid ihr an eurem Ausgangspunkt wieder angekommen.
Kennt ihr diese Runde schon? Hat sie euch gefallen?

Natur, Berge und tolle Umgebung.

Natur, Berge und tolle Umgebung.

Dresdner Heide

Was gibt es schöneres als in völliger Ruhe durch die Wälder Dresdens zu joggen? Die Dresdner Heide bietet sich dafür ausgezeichnet an. Grün so weit das Auge reicht. Kein Stadtlärm, keine roten Ampeln und keine Menschen die einen den Weg kreuzen. Zum Startpunkt kommt ihr einfach mit Bus, Bahn oder dem Auto, denn begonnen wird am Körnerplatz. Direkt zu Beginn steht ein euch ein Berg bevor, den ihr über den Weg „Plattleite“ erstmal erklimmen könnt. Um Energie für den Rest der Strecke zu sparen, empfiehlt es sich diesen in Schritttempo hoch zu laufen, oder die Standseilbahn zu verwende. Übrigens ist das auch ein sehr schönes Erlebnis.
Weiter geht es dann durch den Stadtteil Weißer Hirsch. Vorbei an schönen Villen bis hin zum Tor in die Dresdner Heide. Wer will kann natürlich auch hier erst starten. Nun seid ihr auch weiterhin frei was die Wege angeht und müsst nicht unsere herausgesuchte Route verwenden. Je nach Kondition, Motivation und Kraft könnt ihr die Runde beliebig verkleinern oder vergrößern.
Wenn ihr nicht mit dem Auto angereist seid müsst ihr auch nicht zum Startpunkt zurück sondern könnt eure Joggingstrecke auf der anderen Seite der Dresdner Heide, in Albertstadt, beenden. Von da aus könnt ihr wieder gemütlich in die Bahn steigen und die Füße hochlegen. 

Eine schöne Runde durch die Dresdner Heide.

Eine schöne Runde durch die Dresdner Heide.

Wir hoffen wir konnten euch mit diesem Beitrag ein wenig weiterhelfen und ihr startet jetzt motiviert in das Training für den Sommer. Wir wünschen euch auf jeden Fall viel Spaß und vor allem Erfolg. Ihr könnt uns ja auch verraten wo eure Lieblings-Joggingstrecken in Dresden lang verlaufen. 

Informationen zum Autor

Das Team von Saxowert #Immobilien GmbH & Co. KG - ihr Partner für Immobilien in #Dresden und Umgebung http://so-lebt-dresden.de

Das könnte Dich auch interessieren
Kaditz- Das Dorf mit dem ältesten Baum und dem größten Einkaufszentrum
Skateparks in Dresden
Die Semperoper Dresden – Aller guten Dinge sind Drei
Die beliebtesten Stadtteile an der Elbe

Deine Meinung ist uns wichtig.

*