Dachdecker Dresden

Von Redaktion

Das Dach ist die Krone von einem Haus, so lautet ein bekannter Spruch. Ein Dach erfüllt bei einem Haus eine Vielzahl an unterschiedliche Funktionen. Die wichtigste ist natürlich hierbei die Dichtigkeit und der damit verbundene Schutz vor Witterungseinflüsse wie Regen, Schnee und Wind. Damit ein Dach optisch schön, aber vor allem auch dicht ist, dafür sorgen Dachdecker in Dresen.

Vielzahl an Dacheindeckungen sind möglich

Schaut man sich Dächer an, so wird man hier große Unterschiede feststellen können. Das gilt hierbei nicht nur für die unterschiedlichen Dachformen die es gibt, nämlich vom Flach- bis Steildach, sondern auch die unterschiedlichen Eindeckungen. Ein Dach kann vielfältig eingedeckt werden. Neben der Eindeckung mit Dachziegeln, bietet sich hier auch Blech, Bitumen-Schweißbahnen, Dachschindeln aus Holz, Faserzementplatten und auch Schiefer an. Gerade in der Altstadt von Dresden findet man viele alte Gebäude die über Schiefer- oder Blecheindeckungen verfügen. Welche Dacheindeckung sich anbietet, hängt immer von der jeweiligen Dachform ab. Denn je nach Dach gibt es unterschiedliche Anforderungen, wie zum Beispiel an eine Mindestdachneigung, die ein Dach bei Eindeckungen wie Dachziegeln und Schiefer aufweisen muss.

Das Dach als neuer Wohnraum

Das Leistungsangebot von einem Dachdecker ist heute aber wesentlich umfangreicher. Und das fängt schon vor der eigentlichen Dacheindeckung an. Nämlich zum Beispiel mit der Ertüchtigung oder der Herstellung der Unterkonstruktion, am Dachstuhl. Der Einbau von einer passenden Dachdämmung. Damit im Winter keine Energie über das Dach verloren geht. Zudem bietet natürlich eine solche Dachdämmung auch den Vorteil, das je nach Dachform hier auch zusätzlicher Wohnraum entstehen kann. Hier kann sich dann im weiteren Verlauf auch anbieten, bei der Dacheindeckung entsprechende Dachflächenfenster zur berücksichtigen. Diese sorgen dann nicht nur Licht im Dachraum, sondern können auch der Belüftung dienen. Bei der Dachdämmung gibt es zahlreiche Möglichkeiten, von der klassischen Dämmwolle in unterschiedlichen Stärken, bis Hartschaumplatten als sogenannte Aufsparrendämmung. Gerne beraten wie Sie hierzu, welche Dachdämmung zu Ihrem Dach am besten passt.

Von Zink bis Kupfer

Bei einem Dach darf natürlich nicht die Dachentwässerung fehlen, schließlich muss das Wasser vom Dach auch irgendwo hingeleitet werden. Hier sorgen unsere Dachklempner durch Dachrinnen aus Kupfer, aus Zink oder aus Kunststoff für eine passende Dachentwässerung. Die dann das Regenwasser über Fallrohre direkt in das Kanalnetz oder aber auch in einen Regenwassertank leitet. Das Leistungsangebot unserer Dachklempner ist aber noch wesentlich umfangreicher. So kümmern sich unsere Dachklempner auch um die Erstellung einer Kamineinfassung aus Blech oder Blei, einer Verkleidung vom Kamin, einer Kaminhaube oder aber auch für die Herstellung von Blechabdeckungen, sollte solche notwendig sein. Wenn es zum Beispiel um einen richtigen Anschluss an das Nachbarhaus geht. Wie man anhand von dieser Beschreibung erkennen kann, bieten wir als Dachdecker und Dachklempner unseren Kunden in Dresden und Umgebung ein umfassendes Leistungsangebot rund um das Dach an.

Bisher gibt es noch keine Kommentare.

Kommentar schreiben