Mikado-Spielplatz Grenzstr./ Königsbrücker Landstr.

Mikadospielplatz

Auf dem Spielplatz Grenzstraße, Königsbrücker Landstraße in Dresden Klotzsche gibt es Mikado-Stäbe – und zwar in groß! Der Spielplatz verläuft parallel zur Königsbrücker Landstraße, ist aber durch einen Zaun und einen kleinen Graben bzw. Bach von ihr getrennt.

Es gibt eine Seilbahn, ein wunderschönes Klettergerüst mit Rutsche und Kletterwand, viele Seile zum Balancieren und Beklettern sowie eine Hängematte. Alle Spielgeräte sind als überdimensionale Mikadostäbe ausgeführt. Eine klasse Idee, die toll umgesetzt wurde. Der Spielplatz ist sehr neuwertig und gut gepflegt – wirklich ein Traum!

Ganz am Anfang des Spielplatzes, in der Nähe der Grenzstraße, steht eine Tischtennisplatte. Am Ende, auf der anderen Seite des Baches, befindet sich noch ein Relikt aus früheren Zeiten: eine Schaukelanlage mit alten Autoreifen. (Wer hier öfters liest, kennt ja bereits meine Meinung zum Thema “Recycling von Autoreifen auf Spielplätzen”.)

Da ich auf der Webseite der Stadt Dresden keine Informationen zur Erföffnung des Mikadospielplatzes gefunden habe, könnte es auch sein, dass der Mikado-Teil des Spielplatzes durch die Wohnungsbaugenossenschaft errichtet wurde. Wer weiß mehr?

Die Spielgeräte sind vermutlich von der Firma Spiel-Bau aus Brandenburg.

Bisher gibt es noch keine Kommentare.

Kommentar schreiben