Home > Freizeit > Die besten Bühnen in Dresden

Die besten Bühnen in Dresden

Eines muss man unserer Landeshauptstadt ja lassen – an Kultur mangelt es hier nicht. Egal ob Galerien, Museen, Kinos, Bars oder einfach nur StreetArt, in Dresden wird Kultur gelebt. Aber auch die Theaterszene ist hier gut vertreten. Von klassischen Theatern wie dem Staatsschauspiel bis zu kleinen Theateraufführungen in Hinterhöfen und Gärten – hier findet jeder etwas nach seinem Geschmack.

Das Theater staubt ein?

Viele Leute verbinden Theater mit Autoren wie Goethe oder Shakespeare, Erinnerungen an die Schulzeit werden wach und die Lust auf einen Theaterbesuch verschwindet. Aber auch das Theater hat sich weiterentwickelt und außer den klassischen Stücken der Vergangenheit findet man in Dresden auch viele moderne Theaterprojekte mit aktuellen Themen und neuen Denkansätzen. Ein Beispiel ist das Dresdener Projekttheater, welches sich selbst als „Kulturschutzzentrum“ bezeichnet und Dresdens ältestes Off-Theater ist.

Im Projekttheater kann man so gut wie jede Art der Bühnenkunst finden. Bekannt geworden durch die illegale Besetzung der ehemaligen Fabrikhalle, in der das Projekttheater heute noch zu finden ist, hat es sich besonders durch Theaterexperimente und verschiedenste Konzeptideen im Laufe der letzten Jahrzehnte seinen Ruf erarbeitet. Aus dem schmuddeligen Szenetheater im Hinterhof wurde ein angesehenes Theater mit Anteil an Projekten wie der Tanzwoche Dresden.

Das Projekttheater bietet auch Workshops und Kurse und wird von unterschiedlichen Ensembles des In- und Auslands bespielt. Für Schüler und Studenten gibt es Ermäßigungen und bei ca. 250 Vorstellungen im Jahr sollte für jeden etwas dabei sein.

Adresse:
Projekttheater
Louisenstraße 47
01099 Dresden
https://www.projekttheater.de/

Selbst Theater machen

Ein etwas anderes Konzept verfolgt das Theaterhaus Rudi. Auch hier ist man offen für die verschiedenen Formen des Theaters, aber man kann hier auch ganz einfach selbst dabei sein und „Theater machen“. Mit Kursen und Theaterschulen zeigt einem das Theaterhaus Rudi, das Theater in Dresden auch heute noch Spaß machen kann und bietet die Möglichkeit für Schülertheatergruppen, ihr Talent auf der Bühne zu beweisen.

Auf den insgesamt 4 Bühnen bietet das Theaterhaus Rudi Vorstellungen für Groß und Klein, auf Deutsch und auf Englisch und nicht selten konnte es schon als Sprungbrett für kleine Amateurtheatergruppen dienen.

Auch hier gibt es ermäßigte Preise für Schüler und Studenten.

Adresse:
Theaterhaus Rudi
Fechnerstraße 2a
01139 Dresden
https://www.theaterhaus-rudi.de/

Theater ganz klassisch erleben

Wer in der Schulzeit allerdings keinen Kulturschock davongetragen hat, findet in Dresden auch ganz klassisches Theater, wie zum Beispiel beim Staatsschauspiel. Geteilt in das Schauspielhaus und das Kleine Haus präsentiert es auf beiden Bühnen durchaus auch klassische Literatur wie „Kabale und Liebe“ und „Maria Stuart“, Opern und Schauspiele.

Doch auch im ehemaligen Königlichen Hoftheater ist die Zeit nicht stehen geblieben. Von Kabarett und Comedy über Lesungen und modernen Stücken bis hin zum Montagscafé und der Bürgerbühne – das Staatsschauspiel beweist die Vielfältigkeit von Theater. Und das eigentliche Anliegen, der Austausch miteinander über Themen, die bewegen, ist hier aktueller denn je. Genau dafür findet im Mai das Europäische Bühnenfestival OUR STAGE in Dresden statt.

Als Insidertipp gelten beim Staatstheater außerdem die Tickets zu den öffentlichen Generalproben, die keinesfalls schlechter, aber günstiger sind.

Adressen:
Staatsschauspiel Dresden
Schauspielhaus
Theaterstraße 2
01067 Dresden

Kleines Haus
Glacisstraße 28
01099 Dresden
https://www.staatsschauspiel-dresden.de/

Ein Theater mit langer Tradition

Schon 1779 bezog die erste Dresdner Theater-Societaet das Haus in der Neustadt.
Nach einem Auf- und Ab in Krisenzeiten wurde das Societaetstheater 1999 feierlich neu eröffnet. Von nun an entwickelte sich das moderne Kammertheater zu einer angesagten Adresse für Theaterproduktionen aus dem In- und Ausland. Angefangen von Theater- und Tanzaufführungen bietet es ebenfalls Konzerte und Festivals sowie eine Kinder- und Jugendtheaterwerkstatt an. Empfohlen wird auch ein Besuch in dem hübschen Theaterrestaurant, in dem man im Sommer auch schön draußen sitzen kann.

Adresse:
Societaetstheater
An der Dreikönigskirche 1a
01097 Dresden
https://www.societaetstheater.de/

Darfs auch was zum Lachen sein?

Auch die Kabarett-Szene in Dresden ist bekannt und lässt einem die Qual der Wahl. Ob es die klassische Comödie in Dresdens World Trade Center mit bekannten Programmen wie Caveman und der Feuerzangenbowle sein soll oder lieber spitze politische Satire wie in der Herkuleskeule, welche schon zu DDR-Zeiten als das Kabarett des Ostens galt – die Auswahl ist groß.

Auch das Boulevard Theater zeigt trotz seines jungen Alters bereits eine beachtliche Bandbreite an Stücken und lädt mit der hauseigenen Bar zu einem geselligen Abend ein. Auf diesen Bühnen finden sich auch ab und an ein Gastspiel bekannterer Schauspieler oder Komödianten.

Bei Breschke & Schuch kann man sich einmal im Jahr die Verleihung des Satire-Preises zu Gemüte führen, aber auch sonst glänzt man im Dresdner FriedrichstaTT Palast mit Kabarett und Comedy, Ausstellungen, Tanzabenden und satirischen Stadtrundfahrten.

In allen vier Locations ist das Vergnügen für Schüler und Studenten mit Ermäßigungen zu genießen.

Adressen:
Comödie Dresden
Freiberger Straße 39
01067 Dresden
https://www.comoedie-dresden.de/

Herkuleskeule
Kulturpalast
Schloßstraße 2
01067 Dresden
https://www.herkuleskeule.de/

Boulevardtheater Dresden
Maternistraße 17
01067 Dresden
https://boulevardtheater.de/

FriedrichstaTT Palast Dresden
Breschke & Schuch
Wettiner Platz 10
01067 Dresden
http://www.kabarett-breschke-schuch.de

Informationen zum Autor

Hey Dresden ist das junge Dresdner Online-Magazin mit aktuellem und wichtigem aus Lifestyle, Sport, Politik, Wirtschaft und Kultur. https://www.hey-dresden.de

Das könnte Dich auch interessieren
Wo Karl-May schon kreativ war- Ein Ausflug nach Radebeul
Museumsbesuch und Naturgenuss: Die Richard-Wagner-Stätten in Graupa
Barock trifft moderne- Das Barockviertel Königstraße
Museumsbesuch und Naturgenuss: Die Richard-Wagner-Stätten in Graupa

Deine Meinung ist uns wichtig.

*