Home > Freizeit > Dresdens schönste Biergärten

Dresdens schönste Biergärten

Die Sommersaison ist eröffnet. Die Tage werden wieder lang und Nächte sind angenehm warm und sternenklar. Was gibt es schöneres als Abends noch gemütlich mit Familie oder Freunden ein Bierchen zu trinken und den Tag ausklingen zu lassen? Wir stellen euch heute unsere Lieblingsbiergärten in Dresden und Umgebung vor. 

Lugturmbaude

Lockwitzer Str. 7, 01809 Heidenau

Ein wunderschöner Blick über Dresden, die Sonne im Gesicht und ein kühles Bier im liebevoll gestalteten Biergarten des Lugturms in der Hand. Das hört sich doch super an, oder nicht? Auch wenn die Sonne bereits untergegangen ist und die Sterne zum vorschein kommen ist der Biergarten absolut hinreißend. Bunte Lampions, Lichterketten, Fackeln und Kerzen auf den kleinen Tischen bringen eine romantisch, gemütliche Atmosphäre.

Entspannung pur.

Entspannung pur.

Tische bestehen hier nicht wie üblich aus Biertischen, sondern aus alten Kabelrollen oder Europaletten. Statt Blumentöpfen werden rostige Konservendosen, Metalleimer oder alte Badewannen verwendet. Herrlich rustikal alles. Umgeben von Bäumen, kleinen Steintreppen und dem liebevoll gestaltetem Grundstück stehen die Tische überall verteilt auf dem Gelände. Dazwischen hier und da mal ein Liegestuhl. Hier kann man wirklich sie Seele baumeln lassen und in Ruhe sein Bier oder die Fassbrause genießen.
Nach einer kleinen Wanderung von Heidenau bis hoch zum Lugturm hat man sich die Bratwurst bei einem tollen Blick wirklich verdient.

Der liebevoll gestaltete Garten.

Der liebevoll gestaltete Garten.

Heidemühle

Radeberger Landstraße 100, 01099 Dresden

Ein weiterer gemütlicher Bierarten abseits des Zentrums ist der der Heidemühle. In Mitten der Dresdner Heide befindet sich das Restaurant Heidemühle mit angrenzendem Biergarten im Grünen. Dieser eignet sich ebenfalls perfekt als Ausflugsziel nach einer Wanderung oder Fahrradtour durch die Dresdner Heide.
Direkt neben einem hübsch angelegtem Teich kann man sich hier auf Hausmannskost und deftige Gerichte vom Grill freuen. Für Feierlichkeiten kann man auch die angrenzende Jägerbaude mit Kamin mieten, um auch bei schlechtem Wetter auf der sicheren Seite zu sein. Darüber hinaus gibt es regelmäßig Lagerfeuer im Garten.
Die Heidemühle veranstaltet regelmäßig Live- und Showprogramm auf ihrer naturalen Teichbühne. Die traumhafte Location in Mitten der Dresdner Heide eignet sich auch perfekt für Hochzeiten oder andere Festlichkeiten.

Geöffnet hat der Biergarten jedes Wochenende ab 10 Uhr. 

Erbgerichtsklause

Pillnitzer Landstr. 17001326 Dresden

Ein kleiner, aber sehr feiner Biergarten befindet sich in Niederpoyritz, direkt an der Elbe mit Zugang zur Fährstelle. Nicht weit entfernt vom Schloss und Park Pillnitz findet man die kleine Gaststätte mit Biergarten. Typisch Sächsische Speisen zu kleinen Preisen werden hier neben dem kühlen Blonden angeboten. Während man sich auf der rustikalen Terrasse das Bier schmecken lässt, kann man in aller Ruhe den Dampfern auf der Elbe zusehen und die Sonne genießen. Viel Platz bietet der Biergarten nicht, allerdings ist er auch nicht so überladen wie die Lokale der Innenstadt. Verbinden lässt sich der Besuch in der Erbgerichtsklause mit einem Spaziergang durch Pillnitz oder Umgebung. Habt ihr schon unseren Beitrag zu den schönsten Spaziergängen in und um Dresden gelesen?
Dieser Biergarten ist ein echter Geheimtipp und super beliebt bei den Gästen.

Gemütlich kann man von der Terrasse ins Grüne schauen.

Gemütlich kann man von der Terrasse ins Grüne schauen.


Die Fähre hält direkt vor dem Biergarten.

Die Fähre hält direkt vor dem Biergarten.

Körnergarten

Friedrich-Wieck-Straße 26, 01326 Dresden

Ein etwas bekannterer Biergarten ist der Körnergarten, welcher sich direkt am Blauen Wunder befindet. Zum Biergarten gehört ein Wirtshaus. Dieses bietet edle Speisen an. Wer nur wegen eines entspannten Nachmittags für ein kühles Bier vorbei kommt, ist hier aber auch definitiv nicht falsch aufgehoben. Im gemütlichen Garten an der Elbe kann man es sich, während die Dampfer vorbei schippern, wirklich gut gehen lassen. Oberhalb des Biergartens liegt der Körnerplatz, an diesem verkehrt die Standseilbahn. Diese einmalige Dresdner Attraktion ist auch einen Ausflug wert, um in das Villenviertel  Loschwitz zu gelangen.
Das Wirtshaus des Körnergartens eignet sich auch für größere Veranstaltungen. Mehrere Gasträume ermöglichen es, separat für eine private Feier zu reservieren.

Die großen Sonnenschirme spenden Schatten im Biergarten.

Die großen Sonnenschirme spenden Schatten im Biergarten.


Der Blick vom Blauen Wunder zum Biergarten.

Der Blick vom Blauen Wunder zum Biergarten.

Elbsegler

Große Meißner Str. 15, 01097 Dresden

Unser letzter Biergarten den wir euch vorstellen wollen ist der Elbsegler. Dieser ist wohl mit der bekannteste und am meisten besuchte. Aufgrund seiner zentrumsnahen Lage im Herzen von Dresden ist er ein beliebter Anlaufpunkt für alle durstigen und hungrigen. An der Augustusbrücke, mit der Elbe vor der Nase  lassen es sich Touristen und Einheimische täglich gut gehen. Der Elbsegler ist ein Biergarten mit Selbstbedienung. Steak und Cuba Libre werden hier auf Loungemöbeln unter Sonnensegeln genossen. Als gemütlich, zwanglos und vor allem kinderfreundlich wird der Biergarten an der Elbe beschrieben.
Möchte man jedoch mit einer etwas größeren Runde den Abend mit einem Bierchen ausklingen lassen, sollte man vorher reservieren. In unmittelbarer Umgebung befinden sich auch noch weitere beliebte Biergärten, wie der Augustusgarten oder der Biergarten am Narrenhäusel.

Das waren unsere Top 5 Biergärten in Dresden, denen ihr unbedingt einen Besuch abstatten solltet. Von völlig unbekannt und versteckt, bis hin zum Haupt-Ausflugsziel in der Innenstadt. Wir hoffen wir konnten euch bei eurer Suche ein wenig weiter helfen. 
Wo genießt ihr am liebsten euer kühles Blondes? Schreibt es und in die Kommentare. 

 

Informationen zum Autor

Das Team von Saxowert #Immobilien GmbH & Co. KG - ihr Partner für Immobilien in #Dresden und Umgebung http://so-lebt-dresden.de

Das könnte Dich auch interessieren
Kaditz- Das Dorf mit dem ältesten Baum und dem größten Einkaufszentrum
Skateparks in Dresden
Die Semperoper Dresden – Aller guten Dinge sind Drei
4 der schönsten Naturfreibäder Dresdens

Deine Meinung ist uns wichtig.

*