Blumenau

Von Kneipensurfer

Öffnungszeiten

  • Sonntag: 09:00 - 16:00
  • Montag: 09:00 - 18:00
  • Dienstag: 09:00 - 18:00
  • Mittwoch: 09:00 - 18:00
  • Donnerstag: 09:00 - 18:00
  • Freitag: 09:00 - 00:30
  • Samstag: 09:00 - 00:30

Bewertungen:

1
2
2
3,8

Restaurant

Location:

Google Bewertungen:

carmen kobis25.10.22 20:22:38Wir wurden sehr freundlich begrüßt...ebenfalls sehr zuvorkommend mit Getränken bedient...Haben uns dort wohl gefühlt...bei einem schönen Ambiente. Genauso freundlich wieder verabschiedet. Kann man auf jeden Fall weiterempfehlen..✌
Anna M.26.08.22 16:15:43Ich liebe diesen Ort, das Ambiente und das Frühstück. Nicht zum ersten Mal habe ich heute das Blumenau besucht und es war wirklich wieder ein Moment des Abschaltens vom Alltagsstress. Auf Sonderwünsche wird eingegangen und die Bedienung ist immer sehr freundlich und Aufmerksam.
German Hunger13.08.22 11:14:31Eigentlich 3 Sterne, da mehrere Fehler beim Bedienen begangen worden sind bzw. wir sehr lange aufs aufnehmen unserer Bestellung gewartet haben. ABER: man merkt, dass hier Personalmangel herrscht und die wahrscheinlich nicht geübten Bedienungen trotzdem ihr bestes getan haben. Essen ist vielseitig und lecker, nur etwas zu teuer.
Roquefort Würzig14.08.22 10:10:16Nette Bedienung, tolle Location. Minuspunkte: Reservierung um eine Stunde falsch notiert, Cappuccino war leider nichts (der Milchschaum war eine Katastrophe), merkwürdige Aufpreisliste (Ahornsirup zu Pancakes 1,50€ und extra Ahornsirup 1,00€), extrem lange Wartezeiten auf das Frühstück (1 Stunde plus), Ei Benedict war ok und hübsch angerichtet, Toasti leider verbrannt und in Kombination mit Ruccola Salat leicht bitter…Bacon Jam war geil). In Summe eine solide 3. Liegt vielleicht am Personalmangel.
Thorsten Seyschab14.08.22 08:02:51Positives: Das Café ist gemütlich eingerichtet und die KellnerInnen sind sehr freundlich. Die Auswahl der Speisekarte ist sehr vielseitig und enthält unter anderem auch hausgemachte Limonaden. Neutal: Leider wird kein Buffet angeboten, was fürs Brunchen in meinen Augen passender wäre. Negatives: Das Café ist vergleichsweise teuer für das, was man bekommt (ca. 40€ für zwei Personen bei einem mittleren Fruhstucksteller und zwei relativ kleinen Getränken p.P.). Am nervigsten waren jedoch die Wespen. Diese sind, aufgrund der großen offenen Fensterfront, in großen Scharen in den Innenraum vorgedrungen. Dies scheint in diesem Café jedoch als normal hingenommen zu werden und so gibt es keine Wespen abweisenden Pflanzen oder andere Lösungen, dieses Problem für die Gäste einzudämmen. Unser Kampf um das Essen mit einer bis zu zweistelligen Wespenanzahl war alles andere als gemütlich.

Die Kommentarfunktion wurde geschlossen.