Steak Royal

Von Kneipensurfer

Öffnungszeiten

  • Sonntag: 11:00 - 22:00
  • Montag: 11:00 - 22:00
  • Dienstag: 11:00 - 22:00
  • Mittwoch: 11:00 - 22:00
  • Donnerstag: 11:00 - 22:00
  • Freitag: 11:00 - 23:00
  • Samstag: 11:00 - 23:00

Bewertungen:

3
1
1
4,4

Location:

Google Bewertungen:

Marika Tinz15.10.20 17:53:17Ein gemütliches, stilvoll eingerichtetes Restaurant in der weißen Gasse in Dresden. Die Kellner waren freundlich und aufmerksam, trotz das an diesem Abend viele Gäste da gewesen sind. Ich empfehle deswegen, vorher einen Tisch zu reservieren, da das Restaurant nicht so groß ist. Das Essen hat uns sehr gut geschmeckt und auf extra Wünsche und Kritik ( Schweinefleisch war etwas trocken geraten) wurde eingegangen und mit der Küche Rücksprache gehalten. Wir haben uns dort wohl gefühlt und es war mit Sicherheit nicht unser letzter Besuch.
Louis Endig17.08.20 11:52:47Ein wirklich tolles Restaurant im Zentrum von Dresden. Die Bedienung war stets sehr schnell und aufmerksam, die Speisenauswahl ist reichhaltig. Besonders empfehlenswert sind in diesem Restaurant die hausgemachten Limonaden. Das Essen war zügig am Tisch und hatte eine hervorragende Qualität. Das Fleisch war perfekt gebraten, die Beilagen sind durchweg lecker. Auch die Preisgestaltung ist einem Steakhaus in bester Lage angebracht.
Janine Schmidt23.08.20 09:25:13wir waren mittlerweile schon 5 mal da... und wir kommen immer wieder gern... auch aus Berlin Das Essen ist konstant hervorragend und auch Extrawünsche werden erfüllt. Das Servicepersonal ist immer super freundlich und aufmerksam. Auch in stressigen Situation wird der Überblick bewahrt und alles getan um dem Gast gerecht zu werden!
Claudia Zmudzinski30.09.20 17:32:32Das Essen hat doch lange gedauert, wir hätten vllt auch noch ein Glas mehr getrunken... Die Bedienung war freundlich, hätte aber etwas aufmerksamer sein können. Alles in allem kann man aber lecker essen.
Thomas Wenck05.10.20 20:48:38Wir haben abends im Biergarten gesessen und sehr gut gespeist. Das Essen war jeden Cent wert, ich hatte das Tatar vom sächsischen Weiderind und ein Roastbeef mit Bohnen und Bratkartoffeln. Sehr reichlich und von guter Qualität.

Die Kommentarfunktion wurde geschlossen.