Ein Lotse durch die Neustadt

Von Kneipensurfer

Der wohl schönste Stadtplan für die Äußere Neustadt ist wieder da. In dieser Woche ist der Stadtteillotse erschienen. Karsten Ditscherlein hat ihn gezeichnet. Ein Stadtplan, der die wunderbaren Fassaden der Neustadt zeigt.

„Zur Zeit bin ich dabei, die Pläne in den Läden zu verteilen“, berichtet Ditscherlein. Erstmalig erscheint der Plan ordentlich gefaltet in einem kleinen Schuber mit beigelegter Broschüre. In der werden mehr als 30 Geschäfte der Äußeren Neustadt näher vorgestellt.


„Es ist so schön zu sehen, dass es immer noch kleine und individuelle Läden gibt, wie zum Beispiel den Krempelsalon auf der Prießnitzstraße“, erzählt der 47-Jährige.

Nach 2008 und 2010 ist es nun die dritte Auflage für den Stadtteillotsen, gründlich überarbeitet, versteht sich.
„Rund 20 Prozent Veränderung konnte ich feststellen“, sagt Ditscherlein, manche Läden machen auf und wieder zu, die meisten aber bleiben dann doch länger.

Gedruckt hat den Plan die einzige in der Neustadt verbliebene Druckerei WDS Pertermann, der Plan inklusive Schuber und Broschüre kostet 5,- Euro.

Bisher gibt es noch keine Kommentare.

Kommentar schreiben