Fußball spielen in Dresden – Dresdner Fußballvereine

Von solebtDresden

Mit Fußball ist es ein bißchen so wie mit Lakritze – entweder man mag es oder man mag es ganz und gar nicht. So mancher mag da an mit grölenden Fans übervolle Straßenbahnen denken, an mehr Bier als Verstand, an Schals in den wunderschönsten Farben … Aber Fußball ist weitaus mehr. In erster Linie ist es ein Sport und Sport, das wissen wir alle, brauchen wir und vor allem unsere Körper, um gesund zu bleiben. Fußball ist Gemeinschaft. Die Mitgliedschaft in einem Verein bedeutet nicht nur das Treffen zu einem Spiel, du kannst dort Kontakte knüpfen, Aufgaben übernehmen und einen Ausgleich zum Arbeitsalltag erfahren. Fußball verbindet Menschen. Auch Menschen, die nicht die gleiche Sprache sprechen, können im Spiel miteinander kommunizieren. Menschen können im Spiel positive, selbstbewusstseinsstärkende Erfahrungen sammeln. Im Trikot auf dem Spielfeld sind alle gleich, ein Team, welches zusammen ein Ziel verfolgt. 

Vielleicht seid ihr längst an einen Verein angegliedert. Oder aber ihr überlegt schon eine Weile, ob es sich nicht doch lohnen würde, endlich einzutreten. Oder ihr denkt, dass euer Spross ein wenig Bewegung braucht. Wir stellen euch hier ein paar wenige der vielen Dresdner Vereine vor, damit ihr euch endlich für den wunderschönen Mannschaftssport entscheiden könnt!

Dynamo Dresden

Wer als Dresdner vom SG Dynamo Dresden noch nichts gehört hat, der hat auf jeden Fall etwas aufzuholen! Dynamo ist DER Dresdner Fussballverein. Seine Popularität erlangte der Verein mit dem Einzug in die 2. Bundesliga. Das Fußball-Ligasystem Deutschlands ist ein hierarchisches System von 2235 Ligen auf bis zu 13 Ebenen, bei der etwa 31.645 Mannschaften im Jahre 2016/17 mitspielten. Durch dieses Ligasystem hat jeder Verein, der Mitglied im Deutschen Fußballverband ist, die Möglichkeit in die höchste Spielklasse, die Bundesliga aufzusteigen. Die Bundesliga wiederrum ist aufgeteilt in 3 Ligen. In der Bundesliga wird jährlich der deutsche Meister ermittelt.

Das Vereinslogo ziert auch kleine Stromhäuschen ...
Das Vereinslogo ziert auch kleine Stromhäuschen …

Wer sich für aktuelle Themen rund um unsere Dresdner Erfolgsmannschaft interessiert, der wird auf der Website fündig.

Fußball-Nachwuchs

Jeder kleiner Junge träumt davon, in die Fußstapfen seiner Dynamo-Stars zu treten. Das ist möglich, bereits ab der D-Jugend wird der Dynamo-Nachwuchs trainiert. Doch auch viele andere Dresdner Fußballvereine bilden ihren Nachwuchs aus, viele schon weitaus früher. Ihr fangt dann vielleicht ein paar Ligen tiefer an einzusteigen, aber wie oben erklärt, jeder Verein, der Mitglied im DFB ist, kann in die höchste Spielklasse aufsteigen. Vielleicht ja mit dir oder deinem Kind an der Spitze!

Der Fußball-Nachwuchs
Der Fußball-Nachwuchs

Ein paar Dresdner Vereine wollen wir dir hier auflisten, die wir mit ihren Websiten verlinkt haben – damit es sofort los gehen kann! ?

Sportfreunde Dresden Nord 01

 SC Borea Dresden e.V.

SV Eintracht Strehlen

SV Eintracht Dobritz 1950 e.V. 

Noch nicht der richtige Verein in deinem Stadtviertel dabei? Informationen zu sämtlichen Dresdner Vereinen bekommst du hier.

Frauen-Fußball in Dresden

Nicht nur Jungs träumen von der großen Fußballkarriere! Und nicht nur Jungs haben Spaß am Kicken! Spätestens jetzt, wo sich die Frauen-Nationalmannschaft erfolgreicher zeigt als die Männermannschaft, erlangt Frauenfußball einen Aufschwung und größere Popularität und Anerkennung. Eine Frauen-Fußball-Bundesliga gibt es so erst seit der Saison 1996/1997. Seit dem hat sich viel getan, spielerisch sind die Frauen immer besser geworden und füllen nun auch zunehmend die Stadien. Leider bekommt der Frauenfußball noch nicht den gleichen Respekt wie der Männerfussball. Hier gibt es unbedingt noch Ansatzpunkte, um Haltungen und Einstellungen der Zuschauer oder eben Nichtzuschauer zu ändern!

Keine Seltenheit mehr: Frauen am Ball
Keine Seltenheit mehr: Frauen am Ball

Auch in Dresden gibt es Vereine, die sich auf Frauenfußball spezialisiert haben. Wir haben diese aufgelistet und mit ihren Websiten verlinkt!

SV Johannstadt 90

1.FFC Fortuna Dresden e.V.

Kein eigener Frauen-Fußball-Verein, aber ein Verein mit eigenen Frauen-Fußball-Mannschaften ist der FSV LOK Dresden e.V. 

Allerdings ist es dir als Mädchen auch stets erlaubt, gemeinsam mit deinen männlichen Kollegen etwa bis zu einem Alter von 18 Jahren gemeinsam in Mannschaften zu spielen. Ein bißchen exotisch wirkt das schon noch – die Mädchen vereinzelt zwischen den vielen Jungs in den Mannschaften U18 – aber das muss so ja nicht bleiben! Mädels, traut euch!

Alt Herren

Weil es so schön klingt, soll diese Bezeichnung an dieser Stelle, für so einige besondere Mannschaften im Fußball stehen. Alte Herren oder Alt Herren ist eine Altersklasse im Fußball, obwohl so genau nicht definiert ist, ab welchem Alter man zu den Alt Herren gehört. so schön ist, werden die Alt Herren an dieser Stelle gesondert aufgelistet. Bei den Frauen wird diese Gruppe eher die Altersklasse Ü30 genannt. Hier geht es nicht mehr darum, eine großartige Fußballerkarriere zu machen. Ehrgeizig sind die Mannschaften dennoch! Informiere dich bei den Vereinen, die für dich interessant erscheinen, über eine Mitgliedschaft in diesen Mannschaften.

Auch für Menschen mit speziellen Defiziten oder Menschen, die sich aufgrund irgendeiner Eigenschaft in eine Kategorie einstufen lassen können und wollen, gibt es spezielle Fußballvereine bzw. -mannschaften. So gibt es beispielsweise eine Mannschaft vom Dresdner Gehörlosensportverein e.V. oder spezielle Angebote für Geflüchtete z.B. über die Innitiative Willkommen in Löbtau.

Rudolf-Harbig-Stadion Dresden

Das Rudolf-Harbig-Stadion ist das Heimspiel-Stadion des SG Dynamo Dresden und liegt in unmittelbarer Nähe des Großen Gartens, des Hygiene-Museums und des Arnold-Bades in der Dresdner Innenstadt. Neben Fußballspielen wird der Ort auch für andere Veranstaltungen genutzt, beispielsweise wird Herbert Grönemeyer am 10.09. 2019 das Stadion bespielen, in welchem 32.145 Menschen Platz finden können, wenn auch davon 11.055 Stehplätze sind ?

Das Stadion kann neben den öffentlichen Veranstaltungen auch für Firmen- und Privatfeiern angemietet werden. Informiere dich hier.

Rudolf-Harbig-Stadion
Rudolf-Harbig-Stadion, Eingang von der Blüherstraße aus

Außerdem wird die große Öffentlichkeit die Fußball überhaupt und Dynamo speziell in Dresden hat, für die Umsetzung pädagogischer Konzepte genutzt. So existiert direkt an das Stadion das Lernzentrum „Denk-Anstoss“, welches sich mit seinen Projekten in erster Linie an Schüler*innen der 3.-10. Klassen jeglicher Schulformen richtet. Ihr habt die Möglichkeit, euch auf der Website des Fanprojektes über Projekttag-Möglichkeiten für Schulen zu informieren.

Projekt mittendrin
Projekt mittendrin 1

Ein weiteres spannendes und in die erste Runde gehendes Projekt muss an dieser Stelle unbedingt erwähnt werden: mittendrin. Die Volkshochschule Dresden und das Fanprojekt haben sich zusammengeschlossen, um im Lernzentrum „Denk-Anstoss“  einen Lernort für erwachsene Menschen zu etablieren, die Nachholbedarf in Sachen Grundbildung und Alphabetisierung haben. Über das Fußball-Fan-Sein wird so eine neue Zielgruppe angesprochen. Dabei spielt der Freizeitcharakter eine hervorstechende Rolle: neben den Unterstützungseinheiten, deren Inhalte auf die Adressat*innen zugeschnitten werden, soll natürlich der Fußball nicht zu kurz kommen. Gespielt wird immer dann, wenn nicht gelernt wird, oder gelernt wird auch, wenn gespielt wird. Oder Zwischendrin. mittendrin. Die Teilnahme ist kostenlos. Immer donnerstags, ab dem 05.09. 2019, 17-20 Uhr, Treff vor dem Dynamo-Fanshop direkt am Stadion. Und wer weiß, vielleicht trefft ihr dort auch bald euren Dynamo-Lieblings-Kicker?!

Kennt ihr jemanden, dem ihr dieses Projekt ans Herz legen wollt? Erzählt es weiter! Weitere Informationen findet ihr auf der Website der VHS und des Fanprojektes!

Projekt mittendrin 2
Projekt mittendrin 2

Naaa, habt ihr Lust auf Fußball bekommen? Seid ihr bereits in einem Verein angemeldet und Fußball ist längst nicht mehr aus euren Köpfen und eurem Leben wegzudenken? Was ist Fußball für euch?

Anregungen, Wünsche, Kritik … hinterlasst uns einen Kommentar!

Bisher gibt es noch keine Kommentare.

Kommentar schreiben