Home > Stadtteile > Gruna- Der Ort in der grünen Aue

Gruna- Der Ort in der grünen Aue

An einem späten Herbsttag habe ich mich auf eine kleine Tour durch den Stadtteil Gruna begeben, um zu sehen was die ehemalige grüne Flur uns zu bieten hat. Gruna gehört aufgrund seiner zentralen Lage zu den wohl beliebtesten Stadtteilen Dresdens. Hier finden sich zahlreiche Wohnhäuser, Altbauten aber auch einige Villen vor.

Lage

Gruna gehört zum Ortsamtbereich Blasewitz und befindet sich im Osten Dresdens.
Umliegende Stadtteile sind Striesen im Norden und Seidnitz im Osten. Im Süden grenzt Strehlen und im Westen die Seevorstadt Ost und der Große Garten an.

Das Hauptverkehrszentrum bildet hier die Zwinglistrasse, welche gleichzeitig mit ihren vielen Geschäften und Boutiquen das Einkaufsgebiet des Stadtteils bildet. Auch eine Bibliothek lässt sich hier vorfinden.
Die Zwinglistrasse wird täglich viel befahren, von hier aus gelangst du mittels öffentlicher
Verkehrsmittel zügig ins Zentrum oder in benachbarte Stadtteile. Auch der Große Garten befindet sich in direkter Umgebung.
Die günstige Lage zur TU macht den Stadtteil für junge Leute sehr attraktiv, auch die Palucca Hochschule für Tanz ist hier zu Hause.

Hier verkehren folgende Linien:
Str.bahn: 1, 2
Bus: 61, 64, 85

Die passende Verbindung findest du hier

An der Zwinglistrasse verkehren täglich viele Fahrzeuge

An der Zwinglistrasse verkehren täglich viele Fahrzeuge

Geschichte

Gruna wurde erstmal 1370 als Grunow, dem „Ort in der grünen Aue“ erwähnt. Die ehmalige Siedlung entwickelte sich durch den Bau zahlreicher Wohngebiete zu einem gut bevölkerten Stadtteil Dresdens.

In Gruna befindet sich die Thomaskirche, welche 1892 eingeweiht und im neoromanischen Stil erbaut wurde. Der Entwurf der Kirche stammt von Christian Gottfried Schramm.
Bei den Luftangriffen im Zweiten Weltkrieg wurden große Teile des Stadtgebiets stark beschädigt.
Der Wiederaufbau dauerte fünf Jahre, 1950 wurde die Thomaskirche wieder eingeweiht.

Die Thomaskirche wurde im Zweiten Weltkrieg stark beschädigt

Die Thomaskirche wurde im Zweiten Weltkrieg stark beschädigt

Erkundet man die Umgebung außerhalb der Wohngebiete entdeckt man einen kleinen Park mit Spielplatz, den Rothermundtpark.
Früher ließ hier der russische Kaufmann Julius Ludwig Rothermundt ein Landhaus errichten. Im Park befindet sich ein Denkmal, dass an die Gefallenen des Ersten Weltkriegs erinnern soll.

Blick auf das Denkmal im Rothermundtpark

Blick auf das Denkmal im Rothermundtpark

Wohnen

Innerhalb der zahlreichen Wohngebiete genießen die Bürger eine ruhige Lage, bei den Wohnbauten an der Zwinglistrasse kann es aufgrund der dichten Verkehrslage schonmal etwas lauter werden.

An der Zwinglistrasse lassen sich einige moderne Wohngebiete und Plattenbauten vorfinden.

An der Zwinglistrasse lassen sich einige moderne Wohngebiete und Plattenbauten vorfinden.

Zahlreichen Plattenbauten der ehemaligen DDR und Bauten der 90er Jahre prägen den Stadtteil.
An der Karcherallee lassen sich auch einige Villen vorfinden.

Wohnhaus an der Schlüterstraße im ländlichen Stil

Wohnhaus an der Schlüterstraße im ländlichen Stil

Bis zum großen Garten ist es von hier nicht weit. Dorthin gelangt ihr entlang der Stübelallee oder mit den öffentlichen Verkehrsmitteln bis zur Haltestelle Karcherallee. Im Großen Garten lässt sich zu jeder Jahreszeit gut entspannen und spazieren.

Der Große Garten befindet sich in unmittelbarer Nähe

Der Große Garten befindet sich in unmittelbarer Nähe

Bildung

In Gruna gibt es viele Kindergärten, ein modernes Gymnasium, die Palucca Hochschule für Tanz sowie eine Abendoberschule. Auf der Liebstädter Straße befindet sich das Kinder- und Jugendhaus Schieferburg, welches ein abwechslungsreiches Programm für Kinder und Jugendliche bietet.

Wie die Stadt bekannt gab, sollen in den kommenden fünf Jahren zahlreiche Investitionen in Dresdens Schulen fließen. So soll im kommenden Jahr für die 107. Oberschule und die 108. Grundschule in Gruna eine neue Dreifeldsporthalle errichtet werden.

Das Hans Erlwein Gymnasium in Gruna wirkt sehr modern und einladend

Das Hans Erlwein Gymnasium in Gruna wirkt sehr modern und einladend

Kindergärten und Schulen in Gruna:

KITAS

  • Kita Grunaer Käfer
  • Kindertageseinrichtung Junghansstraße
  • Spielkiste
  • Independent Living e.V.

Schulen

  • Hans Erlwein Gymnasium
  • Palucca Hochschule für Tanz
  • Abendoberschule
  • 107. Oberschule
  • 108. Grundschule

Essen und Trinken

An der Zwinglistrasse bis du rundherum gut versorgt, wenn du dich auf die Suche nach einem guten Cafe, Imbiss oder Restaurant begeben möchtest! Kleine und große Einkäufe sind in den nah beieinander liegenden Supermärkten und kleinen Boutiquen möglich.

Sehr zu empfehlen ist das Restaurant Espitas! Hier kannst du es dir zu mexikanischen Köstlichkeiten bequem machen und den Abend in lockerer Atmosphäre genießen.
Die Bedienung ist sehr freundlich und heißt dich mit einem Spezialcocktail des Hauses willkommen. Leckereien wie Enchiladas, Tacos, Wraps oder Fajitas bereiten dir wahre Gaumenfreuden.

Als Vorspeise sind Nachos ein Muss- Hier hast du eine große Auswahl an verschiedenen Dips, die du ausgiebig probieren solltest:

Die Speisekarte macht Lust sich durch die zahlreichen mexikanischen Spezialitäten zu probieren. Neben vielerlei deftigen Fleischgerichten, sind auch genügend vegetarische Speisen zu finden.
Hierbei kann ich dir das Patata Espitas Chili sin Carne empfehlen, welches dir frisch aus der Pfanne serviert wird und mit einer Mischung aus gut gewürztem Chili, Kartoffeln und gegrilltem Gemüse sowie überbackenem Käse überzeugt.

Im Anschluss kannst du einen Cocktail genießen oder eine der leckeren süßen Nachspeisen probieren, wie den Bolitas de Coco. Dabei handelt es sich um Teigbällchen mit cremiger Kokosfüllung, die auf Naturjoghurt serviert werden und für mich einen gelungenen Abschluss bildeten.

Wie du siehst besteht Gruna aus vielen alten und neueren Wohngebieten. Darüber hinaus bist du an zentralen Punkten, wie der Zwinglistrasse bestens versorgt und auch ins Zentrum ist es mittels guter Verkehrsanbindung nicht weit. Entspannen kannst du im nahe gelegenen Großen Garten oder dem Rothermundtpark. Vielleicht hat dich aber auch ein Besuch beim Mexikaner neugierig gemacht? Gruna hat dir jedenfalls eine Menge zu bieten.

Informationen zum Autor

Das Team von Saxowert #Immobilien GmbH & Co. KG - ihr Partner für Immobilien in #Dresden und Umgebung http://so-lebt-dresden.de

Deine Meinung ist uns wichtig.

*