Home > Freizeit > Die 5 schönsten Rodelberge in Dresden

Die 5 schönsten Rodelberge in Dresden

Der Winter ist endlich da und wir haben in der Stadt eine schöne geschlossene Schneedecke, die alle Winterbegeisterten vor die Tür lockt. Damit wir noch alle Anderen vom Winterspaß überzeugen können, haben wir fünf Rodelberge in Dresden getestet und wollen euch diese hier kurz vorstellen.

Rodelberg im Alaunpark

Rodelberg AlaunparkDer Alaunpark ist nicht nur im Sommer ein beliebtes Ausflugsziel in der Dresdner Neustadt. Auch im Winter hat er seinen ganz besonderen Reiz. Gerade für Familien, die Jüngeren oder jung Gebliebenen. Die Rodelstrecke ist stellenweise recht kurz, dafür bekommt man schön Schwung und kann bis auf die große Wiese austrudeln. An den längsten Stellen ist die Rodelpiste ca. 50 Meter. Der Alaunpark ist sehr gut mit den öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar. Mit Parkplätzen sieht es da schon etwas schlechter aus.

Rodelberg am Ostra-Gehege

Gegenüber vom Dresdner Hafen, im Ostra-Gehege, ist ein fantastischer Rodelberg, den sicher schon viele kennen. Hinter der Eissporthalle befindet sich ein künstlich aufgeschobener Hügel, der stellenweise bis zu 250 Meter Rodelspaß bietet. Der Schwierigkeitsgrad ist ganz unterschiedlich und ist bei guter Witterung durch fehlende Bepflanzung mit einer schönen Schneedecke überzogen. Mit öffentlichen Verkehrsmitteln ganz leicht erreichbar durch die neue DVB-Linie Richtung Messe. Für die Autofahrer unter euch sind auch genügend Parkplätze vorhanden.

Rodelberg an der Waldschlösschenbrücke

Rodelberg Waldschlösschenbrücke

Mein persönlicher Favorit ist der Rodelberg an der “neuen” Waldschlösschenbrücke. Durch den Umbau 2013 und die Neubepflanzung ist nun eine fantastische Rodelstrecke neben der Brücke entstanden. Schön breit und weitläufig, so das man rund 200 Meter Richtung Elbe rutschen kann. Für Kinder ein Riesenspaß, weil man ganz gemütlich Fahrt aufnimmt und und die Eltern ihre Kids immer im Blick behalten können. Auch gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar. Wer mit dem Auto kommt, muss im Wohnviertel der Radeberger Vorstadt eine Lücke suchen.

Rodelberg im Großen Garten

Schön versteckt und beim Spazieren gehen nur zufällig entdeckt – der Rodelberg im Großen Garten. In Striesen findet man weniger geeignete Hügel, aber der ist wirklich süß und Familiengeeignet. Die rund 10 Meter Bergabfahrt schlagen nicht nur Kinderherzen höher. Im Anschluss kann man die Kids auf dem Schlitten noch ein bisschen durch den Großen Garten ziehen. Die Stelle ist zu Fuß gut erreichbar. Die Bahnhaltestelle auf der Stübelallee ist am geeignetsten. Das Auto kann man ohne Probleme in der Nähe abstellen.

Rodelberg am Proschhübel

Foto von: tonal decay via flickr.com CC BY-NC-SA 2.0

Foto von: tonal decay via flickr.com CC BY-NC-SA 2.0

Die langgestreckte Erhebung befindet sich in der Nähe des Industriegeländes und bietet verschiedene Rodelmöglichkeiten für Jung und Alt. Der Ausblick ist fantastisch und auf einer Länge von rund 100 Metern kann man den Berg runter sausen. Zu Fuß muss man ein paar Meter zurücklegen, wenn man sich mit der Bahn auf den Weg macht. Mit dem Auto findet man genügend Parkplätze in der unmittelbaren Nähe.

Jetzt müsst Ihr euch nur noch den Schlitten schnappen und vor die Tür gehen. Es lohnt sich, versprochen! Falls euch dann noch ein breites Grinsen übers Gesicht wächst, habt Ihr alles richtig gemacht. Keine Zeit für Wintermuffel und Stubenhocker. In der Stadt kann der Winter auch Spaß machen.

Alternative Rodelberge?

Habt Ihr weitere Rodelempfehlungen, die Ihr mit uns teilen wollt?

Schreibt einen Kommentar oder postet eure Bilder!

Noch mehr Rodelhänge findet ihr hier:

Informationen zum Autor

Hey Dresden ist das junge Dresdner Online-Magazin mit aktuellem und wichtigem aus Lifestyle, Sport, Politik, Wirtschaft und Kultur. https://www.hey-dresden.de

4 Responses

  1. Rob Rakete

    Tolle Tipps! Dankeschön. Ich würde noch den Hutberg (250-300m) in Weissig oder den Rodelweg in Rochwitz (Ca. 400-500m) erwähnen und die Strecken hinter dem Gymnasium Plauen (auch locker 200-300m)

  2. Babsi

    Im Waldpark zu Dresden gibt es auch einen fetzigen Berg. Eine Strecke eher weitläufig, die andere steil. Für die die nicht so weit außerhalb oder nicht so lange draußen bleiben wollen eine perfekte Gelegenheit.

Deine Meinung ist uns wichtig.

*